Bürgerentscheid völlig offen

Am 27. Jaunuar stimmen die Leipziger in einem Bürgerentscheid darüber ab, ob städtisches Eigentum, wie zum Beispiel die Stadtwerke oder Wohnungen der LWB, an private Investoren verkauft werden dürfen. In Freiburg im Breisgau, gab es vor zwei Jahren auch einen Bürgerentscheid. Damals könnten die Einwohner den Verkauf der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft verhindern. Nicht zuletzt dank Bernd Wagner, einer der Initiatoren des Freiburger Bürgerentscheids.

Höher als 50 Prozent läge laut Bernd Wagner die Chance, dass sich die Leipziger beim Bürgerentscheid gegen den Verkauf von städtischen Eigentum entscheiden. Der Bürgerentscheid findet am 27. Januar statt. Sie können schon davor per Briefwahl abstimmen.

meldet mephisto.