Gepostet von mlin

Berichte

Nach dem Bericht des Landesvorstandes jetzt der Bericht des Landesrates. Aber was ist das eigentlich? Der Landesvorstand ist zwischen den Landesparteitagen das höchste Organ des Landesverbandes und koordiniert die inhaltliche und organisatorische Arbeit der Partei. Der Landesvorstand besteht 27 Personen und wird vom Landesparteitag gewählt. Der Landesrat setzt sich aus gewählten Vertreter/innen aus den Kreis- […]

Nach der Generaldebatte

… ist vor den Wahlen. Die Generaldebatte ist für heute vorbei (15 Redner/innen stehen noch auf der Liste) und wird morgen fortgesetzt. Bis dahin geht’s so weiter: 15:15 bis 15:30 Uhr Pause 15:30 bis 16:00 Uhr Berichte lt. Landessatzung § 13 Abs. 2g und 4 der LINKEN. Sachsen · des Landesvorstandes · der Landesschiedskommission · […]

Danke Sachsen!

Nach einer für die vielen Wahlkämpferinnen kurzen Nacht, die mit einem Ergebnis endete, welches viele auf der Linken Seite so nicht gewollt haben können stehen die vorläufigen Wahlergebnisse fest, jetzt geht es ans konsolidieren und an die vernünftige (Nach)Wahlbetrachtung. Von hier aus Vielen Dank an die Wählerinnen der Linkspartei, wir werden uns mit den gewonnenen […]

Wählen gehen!

Bei den Europawahlen mögen Sie gedacht haben, Brüssel sei weit weg und die Bürokraten dort tun eh das was sie wollen. Bei den Kommunalwahlen mag der Gedankengang gewesen sein, in den Kommunen gebe es eh nichts mehr zu entscheiden. Die Landtagswahlen wurden geschwänzt weil sich im Land ja eh nichts ändert, bleibt eh alles Schwarz. […]

negative campaining

Einen neuen Tiefpunkt der (vormals demokratischen) politischen Auseinandersetzung markiert das gestern bei wikileaks aufgetauchte Papier der Jungen Union Thüringen, das eine Strategie gegen den Spitzenkandidaten der Linkspartei in Thüringen umreißt: „Stoppt Bodo Ramelow.“ Dort heißt es unter anderem: Weiteres wichtiges Element unserer Kampagne wird das gezielte „Begleiten“ der Wahlkampfauftritte von Bodo Ramelow sein. Hier wollen […]

Noch einmal CBL: Für dumm verkauft

Man stelle sich vor, ein verzweifelter Mann würde eine Schuldnerberatung betreten und erzählen, dass er Schulden von mehr als 100 Millionen Euro angehäuft habe – weil er einen Vertrag unterschrieben habe, den er nicht verstanden, ja nicht einmal gelesen habe. Mehr als 1000 Seiten seien es wohl gewesen, verfasst in englischer Sprache und leider nicht […]

Landesjugendplenum 2009 im Web2.0

Wir hatten ja bereits vom Landesjugendplenum der Jungen Linken Sachsen berichtet, welches von heute bis Sonntag in Görlitz stattfindet. Dieses lässt sich komplett im Netz verfolgen, unter anderem auf dem Blog der Jungen Linken, bei Twitter und bei Das (rote) linke Sofa, dort werden in unregelmäßigen Abständen Videos veröffentlicht, die am Rande des #LJP09 entstehen.

Dem Morgenrot entgegen…

Während heute in Dresden den Unverbesserlichen wieder einmal nahegelegt wird, endlich denken zu gehen sind einige der an den Gegenaktivitäten beteiligten offensichtlich nicht in der Lage, dieses „Denken“ auf anderen Gebieten der aktuellen Politiken anzuwenden. So äußert sich heute Jutta Allmendinger, die Präsidentin des Berliner Wissenschaftszentrums in der TAZ sehr pessimistisch realistisch in der TAZ: […]

Landesjugendplenum in Görlitz

Es ist Zeit für eine linke Bewegung in Gesellschaft und Parlament! 2009 wird unser Jahr! Wir werden die Wahlen gewinnen und Politik für ein soziales und gerechtes Miteinander durchführen! Wir sagen der schwarzen Regierung den Kampf an und zeigen den Rechten, dass sie überhaupt nicht erwünscht sind! Wir haben 2009 Wahlen auf Kommunal- und Landesebene […]

Nazis raus aus dem Internet – ob das geht?

Seit neun Jahren, genauer seit dem 7. August 2000, gibt es die PDS Linkspartei Kampagne der Partei Die Linke „Nazis raus aus dem Internet„. Mit Buttons können Webmaster und Internetnutzer Gesicht zeigen gegen nationalistisches Gedankengut, gegen sogenannten Rassismus und Antisemitismus. So heißt es dort heute noch: Die Zahl der Nazi-Seiten im Internet ist in den […]