Gepostet von Rico Schubert

Studien zu Nichtwählern

Gleich drei Studien zu Nichtwählern sind in den letzten Monaten erschienen: Neben der von Güllners Forsa-Institut haben auch die Bertelsmann-Stiftung und die Konrad-Adenauer-Stiftung entsprechende Untersuchungen vorgelegt. Und in diesem Punkt sind sie sich alle einig: Nichtwähler sind zwar eine heterogene Gruppe, die sich aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten zusammensetzt, aber es dominieren Unterprivilegierte, Menschen mit geringer Bildung und geringem Einkommen, Jüngere […]

Was wir wählen: Heute Ingo Schulze in der ZEIT

48 Schriftsteller, Philosophen, Schauspieler und andere bekennen sich in der aktuellen Ausgabe der ZEIT : Sie lüften das Wahlgeheimnis und sagen wen sie wählen. Lohnenswerte Lektüre das, zum Beispiel vom Autor DES Wenderomans Neue Leben, Ingo Schulze.

Euro-Kritiker proklamieren eine bürgerliche Alternative

Wir dokumentieren einen Aufsatz von Axel Troost, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE und stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE. Seit längerem geistert eine Parteineugründung der Euro-Kritiker durch die Medien. Jetzt hat „Alternative für Deutschland“ (AfD) auf einem Gründungsparteitag ihre Kandidatur zu den Bundestagswahlen angekündigt. Nach eigener Darstellung will die AfD einen „geordneten Ausstieg“ aus […]

Aus der Presse…

Ringen soll nicht mehr olympisch sein! Auf Drängen der LINKEN soll sich jetzt der Sächsische Landtag damit befassen, schreibt heute die Dresdner Morgenpost. Rico Gebhardt verweist auf das Alter – Ringen ist eine der ältesten Zweikampfsportarten, selbst bei Homer wurden schon Ringkämpfe geschildert. Und Albrecht Dürer hat bereits 1512 200 großformatige Pergamentblätter kolorierte Federzeichnungen mit […]

Gegen die Kriminalisierung zivilgesellschaftlichen Handelns!

Hier der Link zur Solidaritätserklärung mit Stadtjugendpfarrer Lothar König aus Jena, verbunden mit der Bitte,diese online zu unterzeichnen. http://solibrief.jg-stadtmitte.de Der Text der Erklärung: Gegen die Kriminalisierung zivilgesellschaftlichen Handelns! Mehr als 150 Menschen sind in der Bundesrepublik Deutschland seit 1990 von Neonazis getötet worden. Das macht uns sprachlos und unser Mitgefühl gilt ihren Hinterbliebenen. Umso größer […]

Aufmarsch mit Uniform der Waffen-SS in Freiberg bleibt straflos

Sächsische Justiz im Freistaat mal wieder auf dem rechten Auge blind Wieder einmal dürfte die sächsische Justiz mit einer Entscheidung für überregionale Aufmerksamkeit und Irritation sorgen. Im September schlug das Auftreten von Wehrmachtsfans in Gestalt der Militärtechnikfreunde Sachsen mit originalgetreu nachempfundenen Waffen, Uniformen und Fahrzeugen der Okkupationstruppen des „Dritten Reichs“ einschließlich eines Tarnanzuges der Waffen-SS […]

Wasser: Privatisierungswahn stoppen!

Wasser: Privatisierungswahn stoppen! Konservative und Sozialdemokraten haben gerade im Europaparlament ein Gesetz auf den Weg gebracht, wonach Kommunen zukünftig ihre Wasserversorgung ab einer Auftragshöhe von 8 Millionen europaweit ausschreiben und dabei auch private Anbieter berücksichtigen müssen. Caren Lay nennt Beispiele verfehlter Privatisierungen zulasten der Verbraucher und erlärt, warum Wasserversorgung öffentliche Aufgabe bleiben muss.  MEHR Öffentliche Daseinsvorsorge: Verantwortung […]

Rico Gebhardt: Gegen Parteiegoismus – Fachfrau oder Fachmann an der Spitze Sachsens

Unter dem Titel Für Sachsen – gegen Partei-Egoismus veröffentlichte Rico Gebhardt, der Partei-und Fraktionsvorsitzende der sächsischen LINKEN am 10. Januar 2013 einen Beitrag in der Sächsischen Zeitung, der auch auf seinem Blog nachgelesen werden kann. Aus seiner Sicht hat Rot-Rot-Grün seine Handlungsfähigkeit in Sachsen längst bewiesen – die Ablösung der CDU wird daher an der […]

Pau: Wird einem schlecht beim NSU-Verfasungsschutzakten lesen

Nach FAZ-Informationen haben die Verfassungsschutzämter zwischen Frühjahr und Herbst des letzten Jahres „insgesamt mehr als 2500 Äußerungen und Hinweise aus öffentlich zugänglichen Quellen gesammelt“. Ein Aktenberg aus 1.500 Seiten, so Petra Pau, berichtet heise. Sie äußert erhebliche Zweifel an der Belastbarkeit des Materials und geizt nicht mit deutlichen Vorwürfen. Gegenüber einem Radiosender erklärte sie, dass […]