Beiträge getagged unter “Jugend”

Landesjugendplenum 2009 im Web2.0

Wir hatten ja bereits vom Landesjugendplenum der Jungen Linken Sachsen berichtet, welches von heute bis Sonntag in Görlitz stattfindet. Dieses lässt sich komplett im Netz verfolgen, unter anderem auf dem Blog der Jungen Linken, bei Twitter und bei Das (rote) linke Sofa, dort werden in unregelmäßigen Abständen Videos veröffentlicht, die am Rande des #LJP09 entstehen.

Landesjugendplenum in Görlitz

Es ist Zeit für eine linke Bewegung in Gesellschaft und Parlament! 2009 wird unser Jahr! Wir werden die Wahlen gewinnen und Politik für ein soziales und gerechtes Miteinander durchführen! Wir sagen der schwarzen Regierung den Kampf an und zeigen den Rechten, dass sie überhaupt nicht erwünscht sind! Wir haben 2009 Wahlen auf Kommunal- und Landesebene […]

Bisky schließt Koalition mit CDU auf Landesebene nicht aus

Image via WikipediaLothar Bisky schließt laut einer AFP-Meldung eine Koalition mit der CDU auf Landesebene nicht vollständig aus. Zwar sei selbst die Vorstellung, in Sachsen-Anhalt zusammen mit der CDU zu regieren, für seine Partei „etwas fern“, sagte Bisky im Deutschlandradio Kultur. Es könne aber „Notsituationen“ geben, in denen zusammengearbeitet werden könne, „um zwei, drei Sachen […]

Bildung scheint nicht wichtig

Wie die Zeit in ihrer Ausgabe von 13. März berichtet, wird derzeit in ganz Deutschland die Einkommens- und Verbraucherstichprobe durchgeführt, mittels derer das statistische Bundesamt die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten errechnet. Diese Zahlen sind Basis für die Berechnung des Existenzminimus, welches wiederum die Basis für alle sozialen Leistungen ist. Das gilt vor allem für die Leistungen, die […]

Wo ist Familie? Linkspartei Familienkonferenz zu modernen Familienkonzepten

Am Samstag, dem 12. Mai findet in Hellerau die Familienkonferenz der Linkspartei.PDS Sachsen „Für eine moderne Familienpolitik!“ statt. Ziel ist es, einen Diskussionsraum für FachpolitikerInnen und das interessierte Umfeld zu den familienpolitischen Konzepten der LINKEN à zur Sensibilisierung und Verstetigung unserer familienpolitischen Positionen (weniger zu deren Entwicklung) zu bieten. Folgender Ablauf ist geplant: 10.00 Uhr […]

Flath bringt sich in Position

Im Deutschlandfunk – Interview – meint Sachsen Kulturminister Steffen Flath: „Das erinnert mich schon sehr an die DDR“. Sachsens Kultusminister Steffen Flath hat den Vorstoß von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen zum Ausbau der Kinderbetreuung erneut kritisiert. Er glaube nicht, dass durch mehr Krippenplätze mehr Kinder geboren würden, sagte der CDU-Politiker. Zudem ignoriere seine Parteikollegin […]

Und die Tröte für drei Euro

Welthunger und Weltmeisterschaft, schreibt Ingo Groepler-Roeser in einer Glosse für lisa. Überall Gejohle. In der saftigen Dreifarbigkeit präsentieren sich die Fans der Weltöffentlichkeit. „Fußball verbindet.“ Anstelle der Krieger mit Rüstung, Speer und Schild toben sich heutzutage die Helden von Nationen in der Arena am Leder aus. Die zahlreichen Hauptsponsoren der WM haben es richtig klingeln […]

Frankreich? Oder Italien?

Nachdem die deutsche Mannschaft im Halbfinale ausgeschieden ist, aber theoretisch noch einen mehr als respektablen dritten Platz am morgigen Sonnabend erlangen kann, ist auch der Fähnchenstrom etwas versiegt. Aber auch die Fähnchen an den Autos sind, wie erwartet, deutlich weniger geworden. Aber auf wen nun halten?

Nein zum Deutschlandhype

Liebe Menschen, die Junge Linke.PDS Sachsen hat am 20.06.2006 die Kampagne „NEIN zum Deutschlandhype“ gestartet. Alle wichtigen Infos, Materialien etc. dazu findet Ihr hier: 1. Junge Linke.PDS Sachsen Aktion: „Nein zum Deutschlandhype!“ 2. Infobroschüre mit Argumentationen (Anhang) 3. Für WM-Begeisterung ohne schwarz-rot-goldenen Plunder! 4. Nationalismus zur Fußball WM – Kein Grund zum Jubeln! 5. Presse […]

CDU- und FDP-Nachwuchs in Leipzig verharmlosen Neonazis

Die Junge Union Leipzig und die JungLiberale Aktion Leipzig haben sich einem Wahlaufruf verweigert, der die jungen LeipzigerInnen auffordert ihre Stimme am 10.4.2005 einem/ einer Oberbürgermeister-Kandidat/ in der demokratischen Parteien und nicht der NPD zu geben. Während PDS-Jugend, Jusos, Grüne Jugend, DGB-Jugend und der StudentInnenrat der Uni Leipzig sich für eine weltoffene, lebendige Stadt, in […]