Beiträge getagged unter “NPD”

:: Watch it: NPD-Blog

Patrick Gensings herausragendes NPD-Blog, das sich ebenso beharrlich, detailreich wie sachlich der Vorgaenge der nationalistischen Partei annimmt und dies alles veröffentlicht, nimmt die Gefahr von rechts hingegen ernst – ernst genug, um sich jenseits linker oder bürgerlicher Plattitueden mit ihr auseinanderzusetzen. Letztlich ist es nicht die Intelligenz der NPD, die ihren Erfolg ausmacht, sondern die […]

Die vier Säulen der NPD

In den aktuellen Blättern legt Marc Brandstetter in komprimierter Form dar, wieso die die Gefahr besteht, dass die NPD auch aktuell im Landtagswahlkampf Mecklenburg-Vorpommern über die 5 Prozent kommen könnte. Diese erstaunliche Erfolgsgeschichte kam jedoch keineswegs aus heiterem Himmel, sondern wurde von langer Hand vorbereitet. Sie ist eng verbunden mit der Wahl Udo Voigts 1996 […]

NPD sorgt für Eklat im Dresdner Landtag

Mit Anspielungen auf die Judendeportationen hat die NPD im Landtag Sachsens für Empörung gesorgt. Der Fraktionsvize hatte vorgeschlagen, Linksextreme mit Sonderzügen zur Bundesanwaltschaft zu transportieren.Anspielung auf Deportationen: NPD sorgt für Eklat im Dresdner Landtag

Vorschlag gegen strategische Wähler

Durch den Tod der NPD-Direktkandidatin ist der Wahlkreis 160 wohl zum bekanntesten in ganz Deutschland geworden. Die Frage, ob denn am Abend des 18. September die vorläufigen Wahlergebnisse bekannt gegeben werden, ist noch offen. Die betroffenen Dresdener Wahlberechtigten sollen mit aller Kraft davon abgehalten werden, am 2.Oktober strategisch zu wählen. Möglich wären da die deutschlandweite […]

Strafanzeige gegen NPD-Petzold

Am 29.8. hat die Leipziger Linkspartei.PDS gegen MdL Petzold (NPD) Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Die NPD wollte anscheinend wieder einmal ihr ?demokratisches Grundverständnis? zur Schau stellen… in verschiedenen Leipziger Stadtteilen wurden Plakate der Linkspartei.PDS einfach mit Aufklebern der NPD überklebt. Schon vorher wurde Direktwahlkandidat im Wahlkreis 154, MdL Dr. Volker Külow und MdL Dr. Dietmar […]

APO-OPA ganz rechts

Die NPD will ihren Bundestagswahlkampf von Dresden aus führen. Und lädt sich dazu seltsame Unterstützung ein. Der Apo-Opa Rabehl hat sich dabei ganz schön gewandelt, vom Linksaußen zum Rechtsdraußen, schreibt der Spiegel. Die Universität will ihm die Lehrerlaubnis entzioehen. Apo-Opa als Rechtsausleger: Rabehl droht Verlust der Lehrerlaubnis

Mercedes‘ schwierigster Kunde

Thomas Hillenbrand schreibt im Spiegel über den schwierigen Kunden NPD: Seit die NPD-Fraktion in Sachsen zwei Mercedes-Limousinen geleast hat, wird ihr Chef Holger Apfel von sozial bewegten Parteigenossen als Bonze beschimpft. Zunehmend unangenehm wird die Geschäftsbeziehung auch für DaimlerChrysler – die Rechten protzen neuerdings damit, wie sensationell günstig das Angebot des Stuttgarter Autokonzerns sei.Sächsische NPD-Fraktion: […]

:NRW Wähler ignorieren neue Linkspartei

Erstmals angetretene WASG und Sonstige bleiben ohne Chance – Auch NPD abgeschlagen, schreibt Eckhard Jesse in der Welt: Bei den Prognosen für die Landtagswahl am 22. Mai im bevölkerungsreichsten Bundesland ging es nur um die Frage, ob rot-grün die parlamentarische Mehrheit erneut schafft oder die Union mit der FDP nach 39 Jahren eine Wachablösung zustande […]

Die Junge Union spielt wieder rechtsaußen

Der Spiegel schreibt in seier aktuellen Ausgabe, „Wieder sorgt ein Landesverband der Jungen Union für Wirbel, diesmal in Sachsen. Mit einer „Denkschrift zu Nationsvergessenheit und Wertekultur“ will der dortige CDU-Nachwuchs eine Debatte anstoßen. Die NPD applaudiert – ebenso wie die CDU.“ mehr hierlang Die PDS Jugend Sachsen hat sich hier positioniert. Das „Werte-Strategie-Papier“ sieht die […]

CDU- und FDP-Nachwuchs in Leipzig verharmlosen Neonazis

Die Junge Union Leipzig und die JungLiberale Aktion Leipzig haben sich einem Wahlaufruf verweigert, der die jungen LeipzigerInnen auffordert ihre Stimme am 10.4.2005 einem/ einer Oberbürgermeister-Kandidat/ in der demokratischen Parteien und nicht der NPD zu geben. Während PDS-Jugend, Jusos, Grüne Jugend, DGB-Jugend und der StudentInnenrat der Uni Leipzig sich für eine weltoffene, lebendige Stadt, in […]